Herzlich Willkommen auf unserer Homepage

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

auf diesen Seiten möchten wir Ihnen Informationen über die kommunalpolitischen Positionen der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands bei uns vor Ort vorstellen. Es handelt sich dabei um eine "Baustelle", die wir kontinuierlich als Service-Angebot für Sie fertig stellen wollen. Für eventuelle vorhandene Mängel bitten wir um Verständnis.

Auf diesen Seiten erreichen Sie die SPD vom Ort bis zum Bund. Einen Schwerpunkt bilden die Informationen zu den Kommunalwahlen am 07. Juni 2009 und zur Europawahl.

Wir freuen uns, wenn Sie Gelegenheit finden, unser Informationsangebot für Ihre politische Meinungsbildung zu nutzen. Denn nur mit der SPD wird es auch bei uns vor Ort möglich sein, eine soziale und nachhaltige Entwicklung unserer Kommune zu gewährleisten.

Bitte gehen Sie zur Wahl. Wir freuen uns über Ihre Stimmen für die SPD.

Herzlichen Dank. Ihre SPD - Nah bei den Menschen

 
 

Bundespolitik Breymaier: "Großartiges Zeichen der Geschlossenheit"

Leni Breymaier hat das Ergebnis für Martin Schulz von 100 Prozent bei dessen Wahl zum neuen SPD-Parteichef als "großartiges Zeichen der Geschlossenheit" bezeichnet. "Ab jetzt ist Wahlkampf. Bis zum 24. September wird gekämpft, und danach wird eine ordentliche Politik gemacht", sagte die Landesvorsitzende am Sonntag beim Sonderparteitag in Berlin. Mit Martin Schulz habe die SPD eine glaubwürdige Persönlichkeit, die das Thema Gerechtigkeit verkörpere, an der Spitze.

Veröffentlicht von SPD Baden-Württemberg am 19.03.2017

 

Landespolitik Listenparteitag in Schwäbisch Gmünd: Der Schulzzug voll in Fahrt

Breymaier ist Spitzenkandidatin Der Schulz-Zug braust auch durch Baden-Württemberg: Beim Listenparteitag in Schwäbisch Gmünd gab es frenetischen Beifall und volle Rückendeckung für den designierten Parteivorsitzenden. "Wer in das Kanzleramt einzieht, der muss ein Gefühl für die Alltagsprobleme der Menschen haben", rief Martin Schulz den 320 euphorisierten Delegierten zu. Zuvor hatten die Genossinnen und Genossen Leni Breymaier mit satten 94 Prozent zur Spitzenkandidatin im Land gewählt.

 

Alle Fotos vom Parteitag
Die vollständige Landesliste
Der beschlossene Leitantrag des Landesvorstands

 

Veröffentlicht von SPD Baden-Württemberg am 12.03.2017

 

Alexander Maute, Bundestagskandidatin Stella Kirgiane-Efremidou, Landesvorsitzende Leni Breymaier und Michael Femmer Allgemein SPD mit aussichtsreichem Listenplatz im Wahlkreis Zollernalb-Sigmaringen

SPD-Listenparteitag zur Bundestagswahl in Schwäbisch-Gmünd

Sie darf sich begründete Hoffnungen machen, dem nächsten Bundestag anzugehören: die SPD-Bundestagskandidatin des Wahlkreises Zollernalb-Sigmaringen, Stella Kirgiane-Efremidou. Mit Listenplatz 23 erreichte die Wahlkreiskandidatin auf dem Listenparteitag der SPD Baden-Württemberg in Schwäbisch-Gmünd mit dem ersten Frauenlistenplatz nach den 20 amtierenden Bundestagsabgeordneten, die erneut kandidierten, einen mehr als aussichtsreichen Listenplatz. Nach Einschätzung der Landespartei, rechnen die Sozialdemokraten mit bis zu 26 möglichen Mandaten für Baden-Württemberg.

Veröffentlicht von SPD Kreisverband Zollernalb am 12.03.2017

 

Landespolitik Martin Schulz in Schwäbisch Gmünd

Wir freuen uns auf unseren Listenparteitag am kommenden Samstag in Schwäbisch Gmünd!

Um die Mittagszeit wird auch Martin Schulz im Congress-Centrum Stadtgarten erwartet. Aufgrund der vielen Anfragen weisen wir darauf hin, dass im Veranstaltungssaal selbst leider kein kurzfristiger Zugang mehr möglich ist. Die Rede von Martin Schulz wird aber live ins Foyer und in den angrenzenden Saal im Gebäude übertragen. Hierzu sind alle interessierten Menschen sehr herzlich eingeladen!

Der gesamte Parteitag wird als Livestream auf www.spd-bw.de übertragen

Folge uns auch auf Twitter  und Facebook

#ZeitfuermehrGerechtigkeit #spdbw

 

Veröffentlicht von SPD Baden-Württemberg am 09.03.2017

 

Marianne Roth, Lara Herter, Renate Straub und Stella Kirgiane-Efremidis (von links) zeigten am Internationalen Frauentag Allgemein Rosen für starke Frauen

SPD-Kreisverband Zollernalb feiert Internationalen Frauentag

Schon nach knapp zwei Stunden gingen den Genossinnen die Rosen aus: so beliebt waren die Blumen bei den Passantinnen, die am Internationalen Frauentag in der Fußgängerzone in Albstadt-Ebingen unterwegs waren. Während der Verteilung erinnerte Lara Herter, stellvertretende SPD-Kreisvorsitzende, stetig daran, wofür die Rose eigentlich steht: für den Kampf von Frauen für faire Arbeitsbedingungen. Bis heute gäbe es diesbezüglich noch einiges zu tun. so seien soziale und pflegerische Berufe, die von Frauen dominiert werden, zumeist schlecht bezahlt. „Das müssen wir dringend verändern – Frauen wollen finanziell unabhängig sein!“

Veröffentlicht von SPD Kreisverband Zollernalb am 09.03.2017

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.4.9 - 632423 -

Veranstaltungskalender

Alle Termine öffnen.

25.03.2017, 16:00 Uhr SPD Haigerloch: Jahreshauptversammlung

25.03.2017, 19:00 Uhr Großes SPD-Wahlkampftreffen
Wir laden ein zur ?Großen Wahlkampfgruppe?. Es sind die Kreisvorstände beider Kreisverbände und die Vorsitzenden a …

26.03.2017, 10:00 Uhr - 15:00 Uhr Wanderung auf dem GeoWanderweg Balingen-Zillhausen mit Stella Kirgiane-Efremidis
Zum Auftakt des Bundestagswahlkampfs lädt die SPD- Bundestagskandidatin Stella Kirgiane-Efremidis herzlich ein: …

Alle Termine

 

Nachrichten aus Baden-Württemberg

Sehr geehrter Besucher

404 - Seite nicht gefunden

_________________________________________________________ 

Sehr geehrter Besucher,

leider ist ein Fehler aufgetreten: Die gewünschte Seite wurde nicht gefunden.

Haben Sie sich vielleicht vertippt oder eine alte URL aufgerufen? Wenn nicht, informieren Sie bitte den Webmaster dieser Homepage per Email. Um zu der vorherigen Seite zurückzukehren, verwenden Sie bitte einfach die "Zurück" - Taste Ihres Browsers.

 

_________________________________________________________